afrogroove©

Den Rhythmus im Blut
Das Feuer in den Füssen
Afrikas Melodien im Herzen!

 

Der moderne Afrotanz hat seine Wurzeln im Kontinent Afrikas. Beeinflusst von den traditionellen Tänzen Westafrikas, ist der afrogroove© , wie ihn Zoë D. Lorek unterrichtet, eine Mischform von typisch traditionellen und modernen afrikanischen, wie auch europäischen Bewegungen. Die Tanzart, die dem Körper des Menschen entspricht!

Selbstverständlich können auch wir Europäer/Innen diesen Tanzstil lernen! afrogroove©  mit seinen natürlichen und harmonischen Bewegungen ist eine der ursprünglichsten Tanzformen, die es gibt und unterstützt den natürlichen Bewegungsimpuls des Menschen. Trommelmusik und eine breite Palette an World Music motiviert zu lustvollem Tanzen.

 

 

Wie schon Aurelius zu sagen pflegte: 

Oh Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.

Der Kurs baut auf der afrogroove© Tanztechik von Zoë D. Lorek auf. Dabei wird Wert auf eine natürliche Beinstellung, ein guter Stand (d.h. das Gewicht auf dem ganzen Fuss),  Isolationsbewegungen, Koordination der verschiedenen Körperteile und das Erlernen der rhythmisierten Bewegung gelegt. Die Teilnehmenden lernen eine Choreographie.

Wir tanzen im Wechsel 1 pro Monat an einem Abend. Die Daten werden im Kalender aufgeschaltet. Es können auch nur einzelne Lektionen gebucht werden. 

 

 

Let's move to the afrogroove© !